Antworten auf die häufigsten Fragen:

 

Wie hoch sind die Versandkosten, womit und wohin liefern Sie?

Die Versandkosten für Deutschland (auch Inseln) sind pauschal 6,99 Euro. Für jeden weiteren Artikel, den Sie mit bestellen, entfallen die Versandkosten.

EU-Länder:

bis 5 kg / 19,04 Euro
bis 10 kg / 24,99 Euro
bis 20 kg / 36,89 Euro und bis 31 kg /48,79 Euro

Die Versandkosten in andere Länder können Sie per Mail erfragen. 

Wir liefern mit DHL/ Post AG.                                                    

                                                                                                                                                                                 

Liefern Sie auch per Nachnahme?

Ja, ein Versand per Nachnahme ist auch möglich, aber nur innerhalb von Deutschland.
Für jede Nachnahmesendung (pro Paket) müssen wir jedoch einen Aufpreis in Höhe von 5,90 Euro ( zzgl. 2,00 Euro Überweisungsgebühr extra an den Postboten) erheben.


Kann ich mehrere Käufe zusammenfassen? Kostet das extra?

Pro Lieferung an eine Lieferadresse zahlen Sie nur einmalig die angegebenen bzw. vereinbarten Versandkosten. Es ist egal wie viele Artikel Sie bestellen.

 
Erhalte ich auch eine Rechnung?

Ja, selbstverständlich erhalten Sie eine ordentliche Handelsrechnung mit ausgewiesener Mehrwertsteuer auf  Ihren Namen bzw. auf ihren Firmennamen. Sie erhalten die Rechnung zusammen im Paket mit der Ware.

Aus welchem Material sind ihre Gießformen?

Die Formen sind aus hochwertigem Kunststoff. 

Wie lange bzw. wie oft können die Formen verwendet werden?

Da die Formen aus sehr stabilem PS-Kunststoff sind, können Sie diese häufig wiederverwenden, wenn Sie sachgemäß mit diesen umgehen. Wie häufig man die Formen konkret  verwenden kann, hängt natürlich ganz davon ab, wie gut man mit den Formen umgeht.                                                                                               

Welche Materialien kann man für die Gießformen verwenden? 
                   
Die Formen sind für die Betonherstellung geeignet. Der
Beton wird aus nicht zu feinem Sand (Mischung aus Sand und Kies) und Zement im Verhältnis 2,5 : 1 (Bsp.: 2,5 Eimer Sand und Kies und 1 Eimer Zement) hergestellt. Wenn Sie weißen Zement benutzen, sollte das Verhältnis 3:1 sein. Sie können den Beton auch mit verschiedenen Betonfarbpigmenten einfärben oder den Beton mit Fassadenfarben in der Wunschfarbe anstreichen.                                                             

Wo gibt es weißen Zement?

Weißen Zement gibt es z.B. im Baumarkt "Bauhaus" unter dem Namen " CBR HeidelbergCement" zu kaufen. Eine andere Firma, die weißen Zement herstellt, ist "Dyckerhoff Weiss".

 

Welche Trennmittel sollte ich benutzen?

Um das einwandfreie Lösen der Schalhaut von der Betonoberfläche sicherzustellen, wird die Schalung mit Trennmitteln  vorbehandelt. Die Trennmittel sind meistens Öle, die aufgesprüht werden. Dieses ist besonders bei Sichtbeton notwendig, aber auch bei mehrfachem Einsatz der Schalhaut wichtig.
Das Trennmittel sollte für Kunststoff geeignet sein.


Kann man bei Ihnen auch spontan vorbeikommen und sich die Ware vor Ort anschauen bzw. diese vor Ort kaufen?

Nein, leider sind wir nicht auf spontane Besuche eingerichtet und können diese auch nicht mit unserem Arbeitsalltag vereinbaren.

Wir sind ein Onlineshop und versenden prinzipiell unsere Ware. Sie haben aber die Möglichkeit diese zurückzuschicken, wenn diese nicht Ihren Vorstellungen entspricht.

In Einzelfällen ist nach Terminabsprache (telefonisch oder per Mail) ein persönliches Beratungsgespräch mit Demonstration der Formen möglich. Bitte haben Sie aber dafür Verständnis, dass dies auf Grund fehlender personeller Ressourcen  nur im Falle einer größeren geplanten Warenabnahme erfolgen kann.

 Um Enttäuschungen zu vermeiden möchten wir Sie daher darum bitten, von unangekündigten Besuchen abzusehen! Vielen Dank!









Shopsoftware by Gambio.de © 2010